Johann Martin Radeck
„Herr, wenn ich nur dich habe“

Geistliches Konzert
für Tenor, zwei Violinen, Viola da Gamba und Orgel

on demand (versandfertig innerhalb von ca. 10 Werktagen)

Weitere Informationen

Komponist:

Johann Martin Radeck (um 1623–1684)

Titel:

Herr, wenn ich nur dich habe

Textquelle:

Psalm 73, Vers 25 & 26

Besetzung:

T 2vl vdg org

Reihe/Band:

Die Dübensammlung, Band 2

Produktart:

Partitur; Stimmen

Erscheinungsform:

Broschüre mit Umschlag (Partitur)

Format, Seitenzahl:

DinA 4, 9 Seiten (Partitur)

Bestellnummer:

DS 1.002 (Partitur)

Sprache:

Deutsch

Herausgeber:

Cosimo Stawiarski

Johann Martin Radeck

Johann Martin Radeck (* um 1623; † 1684) war ein Komponist und Organist der norddeutschen Orgelschule.

Überliefert ist, dass Radeck ab 1660 an der Trinitatis Kirke in Kopenhagen und nach dem Tod seines Vaters Johann Rudolf Radeck 1660, ebenfalls an der Helligåndskirke Organist war und 1676 Klavierunterricht erteilte. Am 8. November 1670 heiratete er Magdalene Sybille Schindler. Nach Radecks Tod heiratete die Witwe seinen Nachfolger Christian Geist.

Von Radeck ist eine kurze Handschrift überliefert, die eine Kantate Herr, wenn ich nur dich habe, einige Variationen über den Choral Jesus Christus unser Heiland für Orgel, sowie eine Klaviersuite enthält.

(Quelle: Wikipedia)

Preise

DS 1.002 Partitur € 14,80 (CHF 22,20)
DS 1.002/10 Streicher (kpl.) € 12,00 (CHF 18,00)
DS 1.002/11 Violino 1 € 5,00 (CHF 7,50)
DS 1.002/12 Violino 2 € 5,00 (CHF 7,50)
DS 1.002/13 Viola da Gamba € 5,00 (CHF 7,50)